KGV = Kurs-Gewinn-Verhältnis

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis drückt das Verhältnis zwischen Aktienkurs und dem erzielten Unternehmensgewinn je Aktie aus. Bei einem niedrigen KGV gilt die Aktie als günstig, bei hohem KGV als teuer. Allerdings können gewichtige fundamentale Ursachen (schlechte Ertragslage, miserables Management) für ein niedriges KGV verantwortlich sein. Das KGV errechnet sich nach folgender Formel: KGV = Kurs der Aktie / Gewinn je Aktie.