Erste AM Deutschland feiert zehnjähriges Jubiläum

Die Erste Asset Management Deutschland feiert ihr zehnjähriges Jubiläum als zentraler Ansprechpartner für institutionelle Kunden in Deutschland.

„Seit 2007 haben wir das Deutschland-Geschäft erfolgreich aufbauen und damit einen großen Teil zum langfristigen Erfolg der Erste AM beitragen können. Mit unseren Lösungen wenden wir uns vor allem an Kunden im institutionellen Bereich. Das zeigt auch die Aufteilung des Vermögens der deutschen Kunden, das zu 60 Prozent in Spezialfonds investiert ist (Stand: 30.06.2017).“

Oliver Röder, Geschäftsführer der Erste AM Deutschland

Die überwiegend institutionellen Kunden in Deutschland sind vor allem an aktiv gemanagten Fixed-Income-Lösungen interessiert. Diese machen 94 Prozent des verwalteten Vermögens bei der Erste AM Deutschland aus. Ganze 38 Prozent des verwalteten Vermögens vertrauen die Kunden den Experten für Schwellenländeranleihen an. Und rund ein Viertel des Gesamtvermögens der deutschen Kunden ist zudem in nachhaltige Lösungen (ESG) investiert.

Mit der Expertise im Bereich Fixed Income und der Vorreiterrolle im Bereich ESG bietet die Erste Asset Management Deutschland institutionellen Investoren ein passgenaues Angebot.  Der Blick in die Zukunft ist zuversichtlich und ein Ausbau des Angebotes an Multi-Asset-Lösungen ist geplant.

Wichtige rechtliche Hinweise
Hierbei handelt es sich um eine Werbemitteilung. Sofern nicht anders angegeben, Datenquelle ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. und Erste Asset Management GmbH. Unsere Kommunikationssprachen sind Deutsch und Englisch.
Der Prospekt für OGAW-Fonds (sowie dessen allfällige Änderungen) wird entsprechend den Bestimmungen des InvFG 2011 idgF erstellt und im „Amtsblatt zur Wiener Zeitung“ veröffentlicht. Für die von der ERSTE-SPARINVEST Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. und Erste Asset Management GmbH verwalteten Alternative Investment Fonds (AIF) werden entsprechend den Bestimmungen des AIFMG iVm InvFG 2011 „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ erstellt. Der Prospekt, die „Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG“ sowie die Wesentliche Anlegerinformation/KID sind in der jeweils aktuell gültigen Fassung auf der Homepage www.erste-am.com abrufbar und stehen dem interessierten Anleger kostenlos am Sitz der jeweiligen Verwaltungsgesellschaft sowie am Sitz der jeweiligen Depotbank zur Verfügung. Das genaue Datum der jeweils letzten Veröffentlichung des Prospekts, die Sprachen, in denen die Wesentliche Anlegerinformation/KID erhältlich ist sowie allfällige weitere Abholstellen der Dokumente sind auf der Homepage www.erste-am.com ersichtlich. Diese Unterlage dient als zusätzliche Information für unsere Anleger und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Redaktionsschluss. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger hinsichtlich des Ertrags, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung eines Fonds zu.